Horizontaler Drehmomentprüfstand

Die von Ihnen entwickelten und produzierten Schrauben oder andere Spannsysteme müssen den kontinuierlich hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Das Zusammenwirken von Vorspannkraft und Drehmoment ist eine der wichtigen Analysen bei der Bestimmung von Schrauben in der Montage. Die schnelle und dennoch präzisen Messungen und eine einfache Bedienung unserer Drehmoment-Prüfstände unterstützen Sie bei Routineaufgaben in der Qualitätssicherung Ihrer Produktion.

Die DIN EN ISO 16047 (Drehmoment/Vorspannkraft-Versuch) beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Anzieheigenschaften von mechanischen Verbindungselementen mit Gewinde und ähnlichen Teilen. Drehmoment Prüfstände von mpk-LUDWIG spiegeln die Norm wieder und ermitteln während der Prüfung folgende Messergebnisse:

  • Gesamtreibungszahl μtot
  • Reibungszahl im Gewinde μth
  • Reibungszahl in der Mutter- oder Kopfauflage μb
  • Vorspannkraft an der Streckgrenze Fy
  • Reibungszahl im Gewinde μth
  • Bruchdrehmoment Tu
  • Bruchkraft Fu

Schraubenprüfstand