Universelle Zugprüfmaschinen

Testometric-X500

Die universellen Zugprüfmaschinen von mpk-LUDWIG bieten Prüfungen mit hoher Zugfestigkeit für anspruchsvollere Anwendungen bis zu 100 kN.

Dabei unterscheiden sich die universellen Zugprüfmaschinen von den kompakten Zugprüfmaschinen in Form, Gehäuse, Design, Elektronik und Software.

Die universellen Zugprüfmaschinen ermöglichen ein hohes Maß an Präzision und Messung mit computergenerierten Prüfmethoden. Ihre Kraftsensoren sind auf 0,5% genau und verfügen über ein 150% iges Überlastschutzsystem. Außerdem sind sie mit einer automatischen Überprüfung der Kraft- und Verschiebungsmessungen ausgestattet.

Darüber hinaus sind die Geräte mit selbstreinigenden Umlaufkugellagern und kontinuierlicher Schmierung für präzise und leise Tests ausgestattet. Zudem arbeiten sie wartungsfrei mit 4.000.000 Zählungen pro Operation.

Unsere universellen Zugprüfmaschinen können mit bis zu 6 zusätzlichen Zubehörteilen wie einem Extensometer oder Mikrometer über bis zu 4 synchron geschaltete Kanäle angepasst werden. Ebenso steht für verschiedene Prüfmethoden und Anwendungen eine breite Palette von Spannwerkzeugen und -griffen zur Verfügung.

In der folgenden Tabelle werden die Spezifikationen unserer Gerätelinie von 5 kN bis 100 kN beschrieben.

Art der Maschine X250-1 X250-3 X350-5 X350-10 X350-20 X500-30 X500-50 X500-100
Messbereich kN 1 3 5 10 20 30 50 100
Höhe Prüfraum mm 800 1160 1275 1275 1275 1225 1150 1300
Traversenwegl/Auflösung mm 630 mm bei 0.001 μm 990 mm bei 0.001 μm 1100 bei 0.001 μm 1100 bei 0.001 μm 1100 bei 0.001 μm 1025 bei 0.001 μm 950 bei 0.001 μm 1100 bei 0.001 μm
Breite Prüfraum mm 216 Ø 216 Ø 320 (optional 420) 320 (optional 420) 320 (optional 420) 420 (optional 620 oder 850) 420 (optional 620 oder 850) 420 (optional 620 oder 850)
Maschinensteifigkeit kN/mm 8 50 50 50 120 220 400
Geschwindigkeitsbereich mm/min 0.00001 bis 2500 0.00001 bis 2500 0.00001 bis 2000 0.00001 bis 2000 0.00001 bis 1000 0.00001 bis 1000 0.00001 bis 1000 0.00001 bis 5000
Traversenführung Linearführung Linearführung Linearführung integriert in den Säulen Linearführung integriert in den Säulen Linearführung integriert in den Säulen Linearführung integriert in den Säulen Linearführung integriert in den Säulen Linearführung integriert in den Säulen
Max Kraft bei max. Geschw. kN 1 3 5 10 10 30 50 100
Max Geschw. bei max. Kraft mm/min 2500 2500 2000 2000 1000 1000 1000 500
Abmaße B x T x H 690 x 530 x 1133 690 x 530 x 1133 690 x 530 x 1582 690 x 530 x 1582 690 x 530 x 1582 780 x 530 x 1585 780 x 530 x 1585 780 x 530 x 1770
Gewicht kg 58 65 110 110 110 155 195 376
Anzahl Säulen 1 1 2 2 2 2 2 2
Spigot Ø mm 20 20 20 20 20 20 30 40
Leistungsaufnahme kW 0.3 0.3 0.45 0.45 0.45 1 1 1.2
Art der Maschine X250-1, X250-3, X350-5, X350-10, X350-20, X500-30, X500-50, X500-100
Genauigkeit +/- 0.5% vom Mw. bis zu 1/1000 des Kraftsensor-Bereiches
Genauigkeit +/- 0.1% bei stabiler Regelung
Daten Abtastrate 500 Hz (optional 1000 Hz)
Spannungsversorgung 230VAC, 1ph, 50Hz
Temperaturbereich °C -10 bis +40
Feuchtebereich +10 bis +90% nicht kondensiert
Maschinen Konfiguration Tischgerät, Unterschrank möglich
Mögliche Kraftsensoren bis max. Kraft der jeweiligen Maschine

Software

WINTEST ANALYSIS MATERIALS TEST SOFTWARE.

Die Materialprüfungssoftware WinTest Analysis ist ein vollständig integriertes und vollständig anpassbares Paket, das alle Industriestandards einschließlich der ISO-, ASTM- und BS EN-Spezifikationen unterstützt. Zu den unterstützten Testtypen gehören Zug, Druck, Biegung, Schälen, Reißen, Bersten, Adhäsion, Scherung, Feder, Zyklus, Lebensmittel, GRC und Härte. WinTest Analysis ist sehr flexibel und bietet einfache Spitzenkrafttests oder komplexe benutzerdefinierte mehrstufige Stufentests für spezielle Testanforderungen.

WINTEST ANALYSIS HAUPTMERKMALE
  • Intuitive und einfach zu bedienende Bedienung und Einrichtung
  • Benutzerdefinierte Maschinensteuerungsroutinen
  • Konfigurierbare Triggerpunkte für die Erkennung von Probenbrüchen mit mehreren Methoden
  • Konfigurierbare Statistikübersicht für jeden Testbericht
  • Kundenspezifische Testberechnungen
  • Pass / Fail-Toleranzbänder
  • Vollständig konfigurierbare Testberichte
  • Vordefinierte Prüfmethoden nach Industriestandard verfügbar
  • Umfassende Bibliothek mit Industriestandardberechnungen
  • Anzeige der Best-Fit-Geraden im elastischen Bereich zur Berechnung des E-Moduls, der Dehnspannung usw.
  • Übertragung von Testdaten nach Excel, Word und Access
  • Import und Export von Testdefinitionen im XML-Format
  • Goldene Probe, eine Testkurve kann als Referenz ausgewählt werden und Toleranzbänder können eingestellt werden, um eine sofortige visuelle Überprüfung zu ermöglichen, ob alle nachfolgenden Tests innerhalb der Toleranz liegen
  • Bildverarbeitungssoftware für Video-Extensometer, einschließlich Quer- und Mehrpunktmessung
  • Direkte Verbindung zu Kundennetzwerksystemen
  • Crosshead-Geschwindigkeitsregelung wählbar in linearer, Last-, Belastungs- oder Dehnungsrate
  • Sequenzielle Berechnungen zur Messung in festgelegten Intervallen für Langzeittests usw.
  • Für die ausgewählte Berechnung können benutzerdefinierte Statistiken erstellt werden
  • Mehrstufige Passwortsicherheit
  • Audit-Trail zum Protokollieren von Aktivitäten, die während der Verwendung der Maschine und Software ausgeführt wurden
  • Direkte Verbindung zum Testometric Control Center für Online-Service, Software-Upgrades, Herunterladen von Testmethoden usw.
  • Ereignismarkierung während des Echtzeitplots der Testkurve
  • Retrospektive Analyse aller Testberechnungen
  • Benutzerdefinierte Kopf- und Fußzeile in Testberichten
  • Exportieren Sie Testergebnisse und Rohkurvendaten im ASCII-Format
  • Generieren Sie Testberichte im PDF-Format für E-Mails usw.
  • Berechnen Sie die Ergebnisse für vordefinierte Testbereiche
  • Mehrsprachige Unterstützung mit einem Tastendruck
  • Unterstützung für eine breite Palette von Peripheriegeräten, einschließlich Waagen, Extensometern, Dickenmessgeräten, Kontraktometern, Umgebungskammern usw.
  • Prüfprotokoll zur Wägezellenkalibrierung als Referenz und Diagnose
  • Kommentarfeld und benutzerdefinierte Spalten für jede Testreihe und für einzelne Tests verfügbar
  • Option für automatisches Drucken und Vorschau
  • In die Software integrierte Testersystemdiagnose
  • Integrierte Hilfedatei mit grafischen Darstellungen gespeicherter Berechnungen
  • Die benutzerfreundliche Sicherung der Testdaten kann für regelmäßige Erinnerungen konfiguriert werden
  • Installationsprogramm für branchenspezifische Teststandards verfügbar